Die SPD/Wir-für-KW-Fraktion teilte am Donnerstag, den 05.04.2018 mit, dass der bisherige fraktionslose Stadtverordnete Ronny David Friedrich (Piraten) sich mit sofortiger Wirkung der SPD/Wir-für-KW-Fraktion anschließt. Ronny David Friedrich erklärte zu seiner Entscheidung: „In vielen gemeinsamen Gesprächen haben wir erkannt, dass die Schnittmengen für die politische Arbeit in der Stadt sehr groß sind und wir viele gemeinsame […]

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren, „Größter Haushalt aller Zeiten“ lautete die Überschrift der Samstagsausgabe der MAZ. Der Trend der vergangenen Jahre setzt sich fort – steigende Erträge dank einer positiven Einwohnerentwicklung und guter Wirtschaftsperspektiven der Unternehmerinnen und Unternehmer in unserer Stadt. Dafür, dass wir von Ihnen, Herr […]

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren, selten haben wir eine solch emotionalisierte und tiefgründige Debatte in dieser Stadtverordnetenversammlung geführt wie zum Vorschlag einer neuen Kita-Satzung und dem darin enthaltenen Vorschlag zu den Elternbeiträgen. Urteile und Gesetze wurden rauf und runter gelesen, interpretiert und diskutiert –  Erträge und Aufwendungen […]

Die SPD/Wir-für-KW Fraktion prüft, ob der Vorschlag einer Modulbaukita in Zernsdorf des Bürgermeister Swen Ennullat mit ca. 120 Plätze um weitere 50 Plätze erweiterbar ist. Neben der Wirtschaftlichkeitsberechnung soll damit dem Bedarf der Eltern in Zernsdorf im größeren Umfang geholfen werden. Am Freitag vor der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 11. Dezember hat der Bürgermeister einen […]

Auf Initiative der SPD/Wir-für-KW-Fraktion werden Anträge für eine bessere Transparenz und Bürgerbeteiligung zur nächsten Stadtverordnetenversammlung am 11.12. eingebracht. Damit kommt die SPD/Wir-für-KW- Fraktion dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach, sich aktiver an der stadtpolitischen Gestaltung einbringen zu können und die Arbeit der Stadtverordneten und der Verwaltung sichtbarer zu machen. „Wir wollen den Bürgerinnen und […]

Der Entwurf der Doppischen Haushaltssatzung wird wie folgt geändert: 1)  Einstellung von 20.000,00 € für die Anmietung zusätzlicher Räumlichkeiten in der Rosa-Luxemburg-Str. 20 zur Ausweitung des Angebots der Jugendsozialarbeit. 2)  Bereitstellung von 60.000,00 € für die Schaffung einer zusätzlichen Stelle in der Jugendsozialarbeit für das Neubaugebiet. 3)  Bereitstellung von 20.000,00 € für eine zusätzliche 0,5 […]

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am Montag, dem 11. Dezember 2017 um 17:00 Uhr, Saal im Rathaus Königs Wusterhausen, Haus A, Schlossstraße 3, 15711 Königs Wusterhausen Tagesordnung: – öffentliche Sitzung – 1  Eröffnung der Sitzung 2  Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit 3  Änderungsanträge zur T agesordnung, Feststellung der T agesordnung 4  Beschlussfassung über […]

SPD Königs Wusterhausen wählte neuen Vorstand Zum Teil auch gerechtfertigte Vorwürfe, denen der SPD-Ortsverein Königs Wusterhausen künftig mit einem Erneuerungsprozess begegnen möchte. „Wir müssen diejenigen sein, die unsere Stadt gestalten!“, so könnte man den Willen und Wunsch des Königs Wusterhausener Ortsvereins der SPD für die künftige Parteiarbeit in Worte fassen. Der SPD-Ortsverein hat am 22. […]

Am vergangenen Mittwoch fand auf dem Funkerberg im Kultursaal die zweite Jugendkonferenz in KW statt. 100 von den Schulen und Jugendclubs delegierte Jugendliche brachten ihre Ideen mit. Wie kann unsere Stadt schöner und besser und vor allem interessanter für die Jugend werden? Aus unserer Fraktion nahmen als Experten an den verschiedenen Workshops Ludwig Scheetz, Georg Hanke und Tobias Schröter teil. […]

Noch ein Schnappschuss vom diesjährigen Sportlerball vor drei Wochen: unsere Fraktionsmitglieder Ludwig Scheetz und Tobias Schröter als Team beim Kickern – bei uns wird Teamgeist nämlich groß geschrieben. An dem Abend legte unser Fraktionsmitglied Georg Hanke mit seiner Frau Antje die Platten auf und sorgte für gute Stimmung. Wir freuen uns schon auf‘s nächste Jahr.