Inhaltliche Arbeit

Der Hauptausschuss besteht aus 10  Stadtverordneten und dem Bürgermeister. Der Hauptausschuss ist der wichtigste vorbereitende Ausschuss der Stadtverordnetenversammlung und trifft für einzelne Bereiche abschließende Entscheidungen. Darunter zählen unter anderem Beschlüsse über Bauprogramme, Genehmigungen von Gesellschafterbeschlüssen städtischer Gesellschaften (insbesondere der Jahresabschlüsse), Vergaben für (Dienst)leistungen ab 50.000 €, Vergaben für Bauleistungen ab 100.000 €, Dienstreisen des Bürgermeisters und Grundstücksgeschäfte ab 25.000 € – 100.000 € (darüber entscheidet die Stadtverordnetenversammlung).

Der Hauptausschuss tagt zwei Wochen nach den Fachausschüssen und zwei Wochen vor der Stadtverordnetenversammlung. Er bewertete die Stellungnahmen der Fachausschüsse und Ortsbeiräte und kann eigene Stellungnahmen und Empfehlungen für einzelne Beschlussvorlagen aussprechen.

Ich gehöre dem Hauptausschuss seit 2011 an und Vertrete als Fraktionsvorsitzender die SPD/Wir-für-KW-Fraktion. Seit 2014 bin ich stellvertretender Vorsitzender des Hauptausschusses.

Zusammensetzung

Peter Dittrich, CDU; Vorsitzender
Ludwig Scheetz, SPD/WfKW; stellv. Vorsitzender
Swen Ennullat, Bürgermeister
Michael Reimann, SPD/WfKW
Georg Hanke, SPD/WfKW
Peter Dreher, CDU
Angela Laugsch, Die Linke.
Thorsten Kleis, Die Linke.
Raimund Tomczak, FDP
Andreas Kalbitz, AfD
Priska Wollein, FWKW/UFL