Neuer Vorstand
Georg Hanke ist Chef im SPD-Ortsverein

Märkische Allgemeine / Dahme-Kurier, 02.03.2012

KÖNIGS WUSTERHAUSEN – Der SPD-Ortsverein Königs Wusterhausen hat am vergangenen Dienstag turnusgemäß einen neuen Ortsvereinsvorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Georg Hanke. Der 43-jährige arbeitet als Dozent an der Fachhochschule für Finanzen und ist Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Georg Hankee tritt die Nachfolge von Elke Voigt an, die im Oktober vergangenen Jahres überraschend ihren Rücktritt erklärt hatte. Voigt gab auch ihren Vorsitz in der Stadtfraktion auf.
Der Nachfolger will den Kontakt zwischen Vorstand und Mitgliedern verbessern, um ein neues Miteinander zu schaffen. Es soll weiterhin thematische und öffentliche Stammtische geben.
In ihren Funktionen bestätigt wurden Ludwig Scheetz als stellvertretender Vorsitzender, Björn Hellmund als Kassierer und Bürgermeister Lutz Franzke, Reinhard Wenzel und Harald Wilde als Beisitzer. Neu im Vorstand sind Nancy Engel als stellvertretende Vorsitzende, die Vorsitzende des Behindertenverbands Gabriele Schirmer als Schriftführerin, sowie Uwe Schulz und Ronald Manzke als Beisitzer.
Neben Elke Voigt scheidet auch Petra Gröhnke aus dem Vorstand aus. Der Ortsverein dankte für das jahrelange Engagement für die Sozialdemokratie in Königs Wustethausen.