Briefwahl beantragen …

In diesen Tagen sind die Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahlen eingetroffen. Auch wenn bis zum Wahltermin noch einige Wochen Zeit sind, besteht schon jetzt die Möglichkeit für die Briefwahl. Wie geht das?

  1. Die Wahlbenachrichtigung erhalten Sie automatisch per Post.
  2. Auf der Wahlbenachrichtigung füllen Sie den Antrag auf Briefwahl aus und bringen sie ausgefüllt zum Postbriefkasten oder direkt ins Rathaus.
  3. Die Briefwahlunterlagen treffen ein. Sie wählen unkompliziert und in Ruhe zu Hause.
  4. Befolgen Sie die mitgelieferte Anleitung. Den fertigen Umschlag mit dem Wahlzettel stecken Sie dann wieder in einen Postbriefkasten in ihrer Nähe oder wieder zum Rathaus. Es ist keine Briefmarke nötig.

In einigen Gemeinden ist die Beantragung der Briefwahlunterlagen auch Online möglich – schauen Sie am besten auf die Internetseiten Ihrer Heimatkommune.